Lila Nails

13:10

Welche Frau liebt ihn nicht, Nagellack. Gut ok, es gibt einige und das ist auch nicht weiter schlimm aber ein Großteil der Frauen liebt ihn. Und ich gehöre definitiv auch dazu mit meinen über 60 Nagellacken. Na gut, könnten schon wieder ein paar mehr geworden sein, denn bei mir verteilen sie sich über 2 Zimmer und die Neuen räume ich nur vereinzelt nach oben ins Bad. So tummeln sich hier unten in der Büro-Vitrine auch schon wieder mehr als 20, aber das ist ja alles nicht so tragisch, denn von Nagellack kann Frau ja nie genug haben, oder?

Angefangen habe ich dieses Jahr mit diesem Regal und musste mir schon anhören was ich mit soviel Nagellack will. Wo sind das denn viele, bitteschön! Männer mal wieder. Mittlerweile hat mein Herzbube es aufgegeben noch irgendetwas zu sagen. Ich sage nur Keller, Maschinen über Maschinen. Auch nicht besser, es hat halt jeder sein Hobby.


Also dachte ich mir, ich stelle euch einfach hier immer ein paar von meiner Sammlung jede Woche vor oder die, die dann neu bei mir einziehen durften.

Mit dem heutigen Blogpost beginne ich nun die Reise ins Nagellack-Land mit verschiedenen Lacken, Farben und Designs. Ich hoffe, dass euch das eine oder andere Werk gefallen wird. Ich bin kein Profi, sondern befinde mich immer in der Ausprobier und Testphase. 

Heute schlicht und einfach.



Lila Nails mit einem Stamping Finger.

Verwendet habe ich folgende Produkte:

p2 VOLUME GLOSS - 290 candy thief

trend IT UP DOUBLE VOLUME & SHINE - 110

• Konad Stampinglack in Schwarz

• Stamping Schablone H3





Der Nagellack von p2 ist sehr schön deckend, ich brauchte auch nur eine Schicht auftragen. Der von trend IT UP benötigte aber zwei Schichten, da beim ersten Auftrag es noch nicht zu 100% gedeckt hatte. 
Vom Pinselauftrag her finde ich den von p2 auch besser, Beide sind schön breit und weich aber der von trend IT UP fächert sich beim Auftragen zu weit auseinander. Der von p2 ist in sich stabiler. (ich hoffe ihr versteht was ich meine 😳)
Beide trocknen eigentlich gleich schnell. Wenn der Nagellack getrocknet ist beginnt man mit dem Stamping. 
Beim Stamping braucht man ein bisschen Übung. Es ist ja noch kein Meister vom Himmel gefallen.


Eure Reene












You Might Also Like

0 Kommentare

Was wäre ein Blog ohne Kommentare? Wir freuen uns über jeden einzelnen.

Seiten

Popular Posts