Bozita Naturals Grainfree

13:02

Rambo durfte für Futtertester das Bozita Naturals Grainfree (Trockenfutter) testen.

„from sewdish farmers with love”- so der Werbeslogan dieser neuen Futterreihe. Diesen Slogan finde ich schon mal sehr schön.
Das Besonderer an diesem Trockenfutter ist, dass es völlig Getreidefrei ist. Perfekt für Allergiegeplagte Fellnasen aber auch für die Senioren unter den Vierbeinern. Als Ballaststoffquelle enthält das Futter Kartoffeln und diese kann man auch leicht riechen.



Es kam ein 3,2 kg schwerer, toll designter und ansprechender Beutel, in der Geschmacksrichtung Huhn. Auf der Verpackung findet man alle wichtigen Informationen die ein Hundebesitzer so interessiert. 



Hier die komplette Zusammensetzung der Inhaltsstoffe:

Zusammensetzung: Fleisch und tierische Nebenprodukte (Hähnchen 27%, frisches Hähnchen* 15%), getrocknete Kartoffeln*, Erbsenstärke*, Knochenfett*, getrocknete Zuckerrübenschnitzel*, Mineralstoffe, Lignozellulose*, Leinsamen*, Zichorieinulin* (FOS, 0,63%), Hefe*, Hagebuttenmehl* (0,25%).

Zusatzstoffe pro kg: Nährzusatzstoffe: Vitamin A 12000IE, Vitamin D3 1270IE, Vitamin C 440mg, Vitamin E (α-Tokopherylacetat) 330mg, Kupfer(II)- Sulfat, Pentahydrat 25mg; Mangan(II)-Oxid/Mangan(III)-Oxid 10,5mg; Zinksulfat, Monohydrat 111mg; calciumiodat, Anhydrat 2mg.Technische Hilfsstoffe: Antioxidantien (natürliche).

Analytische Bestandteile: Eiweiß 26%, Fettgehalt 16%, Rohfasern 3%, Rohasche (Mineralien) 7,5% (davon Kalzium 1,4% und Phosphor 1,1%), Omega-6 2,8%, Omega-3 0,5%, Wasser 10%.


(Quelle Bozita 07/2016)

Rambo war ganz aufgeregt als das Päckchen vor ihm stand und hat es ausgiebig beschnüffelt. Beim Öffnen der Verpackung kam einem ein sehr angenehmer Geruch entgegen. Keinesfalls unangenehm oder gar so, dass man gleich die Verpackung wieder schließen und sie in die Ecke stellen möchte. Das Futter riecht sehr frisch, die Pellets fühlen sich nicht fettig an, haben eine ansprechende Größe, so dass wir sie großartig als Leckerli benutzen konnten. Rambo ist ja was Futter anbelangt etwas sehr eigen. So ist es jedesmal spannend wenn er etwas neues vorgesetzt bekommt.



Rambo fand sofort gefallen an diesem Futter! Ich habe es immer zum üben benutzt und er hat erst dann Ruhe gegeben, bis er für den Moment satt war. Eine neue Erfahrung für mich, aber eine sehr lohnende, denn Rambo hat in kürzester Zeit das Kunststück „Die Rolle” erlernt.
Ein weiterer positiver Effekt ist, dass das Fell von Rambo schön weich geworden ist und glänzend aber keinesfalls fettig aussieht, er eine gute Verdauung und auch keinen unangenehmen Mundgeruch hat.  




Fazit:

Ich bin sehr begeistert von dem Futter und werden es auf alle Fälle weiterfüttern. Solange Rambo begeistert is(s)t, bin ich es auch!
Eine kleine Überraschung lag dem Futter auch noch bei. Es waren zwei Poloshirts, eines für Frauchen und eines für Herrchen beigelegt. Darüber haben wir uns sehr gefreut.



Vielen Dank an Futtertester und Bozita für diesen leckeren Produkttest. 


Mehr Informationen zu Bozita findet ihr hier...

You Might Also Like

0 Kommentare

Was wäre ein Blog ohne Kommentare? Wir freuen uns über jeden einzelnen.

Seiten

Popular Posts