Zimt-Schweineohren

12:11

Mein kleiner Sohnemann und ich essen leidenschaftlich gerne Schweineohren. Da ich noch keine mit einem weihnachtlichen Flair gefunden habe, haben wir uns einfach mal selber welche gebacken.
Ganz, schnell, ganz easy und so lecker.



Mit nur drei Zutaten aus Blätterteig und einem Zimt-Zucker-Gemisch lecker Zimt-Schweineohren herstellen.

• 1 Rolle fertigen Blätterteig
• Zimt-Zucker-Gemisch 
  - ich habe 135 g Zucker und 5 g Zimt genommen (hier könnt ihr entscheiden wie zimtig es                           schmecken soll oder ob ihr es süßer wollt, dann einfach noch etwas Zucker dazu geben)

Und schon geht´s los:

Zuerst die Zimt-Zucker-Mischung herstellen. Dann etwas von dieser Mischung auf die Arbeitsfläche streuen, die etwas größer ist als der ausgerollte Blätterteig. Nun den Blätterteig darauf legen und die restliche Zimt-Zucker-Mischung auf den Blätterteig verteilen.
Jetzt kurz mit einem Nudelholz über den Teigrollen, damit sich die Zimt-Zucker-Mischung unten und oben etwas festdrückt.
Jetzt beide Längsseiten ungefähr einen Zentimeter einschlagen und den Teig von beiden Seiten her bis zur Mitte aufrollen.
Den Teig in ca. 2 cm breite Stücken schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Etwas Abstand zwischen de Teigstücken lassen, da er noch etwas aufgeht.
Im vorgeheiztem Backofen bei 250 °C Umluft für ungefähr 8 Minuten backen.




Richtig Lecker!

Gutes Gelingen,


Eure Reene

You Might Also Like

0 Kommentare

Was wäre ein Blog ohne Kommentare? Wir freuen uns über jeden einzelnen.

Seiten

Popular Posts