A-DERMA Protect LSF 50 im Test

15:22

Zusammen mit 999 anderen Testern darf ich den pflanzenbasierten Sonnenschutz A-Derma Protect LSF 50+ testen. A-Derma Protect eignet sich besonders für empfindliche und anfällige Haut.

Im Testpaket war folgendes enthalten:

• A-Derma Protect Spray LSF 50+ ( 200 ml für fragile Haut)
• A-Derma Protect Fluid LSF 50+ ( 40 ml für normale und Mischhaut)
• 10 x A-Derma Protect Fluid LSF 50+ (5 ml) für normale und Mischhaut
• 10 x A-Derma Protect Creme LSF 50+ (5 ml) für trockene Haut
• 10 Marktforschungsunterlagen



Dieser pflanzenbasierte Sonnenschutz mit den aktiven Inhaltsstoffen des Junghafers, dem Rhealba® Jungpflanzenöl, entstand nach einer siebenjährigen Forschungsarbeit.

Die A-Derma Protect Serie soll die Haut zuverlässig und langanhaltend schützen, außerdem feuchtigkeitsspendend und wasserfest sein.
Es ist sehr gut verträglich, dies liegt an den wertvollen Eigenschaften des Junghafers Jungpflanzenöls, die der Haut nachhaltig Feuchtigkeit spendet und ihre natürliche Zellabwehr aktivieren.
Die pflegenden Anteile, die die natürliche Hautbarriere unterstützen, werden zusätzlich noch durch eine spezielle Kombination von Sonnenfiltern ergänzt. Sie schützen vor UV-B-und UV-A-Strahlen und bilden gemeinsam ein sogenanntes Breitband-Filtersystem.


Wissenswertes

Lichtfilter und Lichtschutzfaktor
"Ein Schutz gegen das schädliche UV-Licht der Sonne kann durch physikalische und chemische Filter erfolgen. Physikalische Filtersubstanzen basieren auf Zink- und Titandioxid-Verbindungen, die sich bei der Anwendung auf der Haut verteilen und die auftreffenden Strahlung reflektieren. Chemische Lichtfilter absorbieren dagegen die UV-Strahlung. Es gibt eine Fülle von Sonnenschutzprodukten, die sich jeweils in der Auswahl und Konzentration der Filter und somit auch in ihrem Lichtschutzfaktor (LSF) unterscheiden. Welcher Lichtschutzfaktor wann erforderlich ist, hängt von verschiedenen Aspekten ab – unter anderem von der Hautfarbe bzw. dem Hauttyp sowie einer eventuellen Vorbräunung, von der Intensität der Sonneneinstrahlung und der Art der dabei durchgeführten Aktivitäten (Schwimmen, Sonnenbaden etc.)

Der auf dem jeweiligen Produkt angegebene Lichtschutzfaktor (LSF oder englisch SPF) gibt dabei immer nur an, um wie viel länger als ohne Einsatz des Präparates die Haut der – für den Sonnenbrand maßgeblichen – UV-B -Strahlung ohne Sonnenbrand ausgesetzt werden kann! Doch auch die UV-A Strahlung ist nicht ungefährlich und lässt die Haut schneller altern. Deshalb schützen spezielle Filter dagegen. Sogenannte Breitbandfilter absorbieren in beiden Bereichen. Beträgt der Schutz gegen UV-A in einem Produkt mindestens zu 30% dem gegen UV-B, weist ein spezielles Kennzeichen – ein Kreissymbol mit dem Begriff „UVA“ – darauf hin. Mit einem solchem kombinierten Sonnenschutz beugen Sie neben der vorzeitigen Faltenbildung auch dem Entstehen von Pigmentflecken vor."

(Quelle: Alcina.com.)



A-DERMA Protect Fluid LSF 50+
40 ml / 14,90 €



Das Fluid eignet sich für normale und Mischhaut. Es ist sogar für das Gesicht super geeignet.
Es ist weiß, lässt sich sehr leicht auf der Haut verteilen, nicht so wie die im Handel erhältlichen Sonnencremes mit LSF50+. Das Fluid zieht schnell, hinterlässt keinen weißen Film auf der Haut und klebt nur ein ganz klein wenig. Es hat einen herrlichen Duft nach Pfirsich, Jasmin und grünem Tee. Ein dezenter und sehr angenehmer Duft. Nach dem Eincremen ist die Haut schön weich und dies hält ungefähr noch 2 Stunden nach dem Eincremen an.




A-DERMA Protect Spray LSF 50+

200 ml /19,90 €


Das Spray ist von der Konsistenz nicht so cremig wie das Fluid, sondern etwas flüssiger und lässt sich noch besser verteilen als das Fluid. Es zieht schnell in die Haut ein, hinterlässt ein angenehmes Hautgefühl und ist wie das Fluid auch, ein ganz ganz wenig klebrig. Es duftet genauso herrlich nach Pfirsich, Jasmin und grünem Tee.


Zahlen und Fakten auf einem Blick


• Pflanzenbasierter Sonnenschutz - sicher und hochverträglich
• Mit aktivem und pflegendem Rehalba® Jungpflanzenöl
• Für fragile Gesichts- und Körperhaut
• Stärkt die natürliche Hautbarriere
• Wirkt feuchtigkeitsspendend und zellschützend
• Duftet angenehm nach grünem Tee, Jasmin und Pfirsich
• Ist wasserfest und wirkt langanhaltend
• Frei von Parabenen und Proteinen
• Im Handel seit Januar 2017
• A_DERMA Protect Fluid LSFG 5+ (40ml) UVP: 14,90 €
• A-DERMA Protect Spray LSF 50+ (200 ml) UVP: 19,90 €


Fazit

A-DERMA Protect schützt die Haut mit pflanzlichen Aktivstoffen sicher und zuverlässig vor der Sonne und ist dabei hochverträglich und sogar für die empfindliche Kinderhaut geeignet.
Der Schutz hält auch nach dem Schwimmen an und man muss sich nicht gleich wieder neu eincremen.
Fluid und Spray leisten beide einen zuverlässigen Sonnenschutz auch über eine längere Zeit hinweg.
Beide sind gut feuchtigkeitsspendend und hinterlassen ein angenehmes Gefühl auf der Haut.
Ein einfacheres Auftragen erhält man mit dem Spray und ebenso ein noch besseres verteilen auf der Haut, da das Spray nicht so cremig ist.

Ich bin von A-DERMA Protect 50+ begeistert und kann es euch nur empfehlen.
Selbst meine Mittester sind begeistert vom Schutz, dem Duft, der Verträglichkeit und dem einfachen verteilen auf der Haut.

A-DERMA Protect LSF 50+ ist ein zuverlässiger und verträglicher Sonnenschutz.



Danke an trnd und A-DERMA für diesen tollen Test.



*Dieser Beitrag enthält eine Form der Werbung. Es ist aber meine persönliche Meinung die ich wiedergeben darf und für die   ich die Produkte kostenfrei zur Verfügung gestellt bekomme.

You Might Also Like

0 Kommentare

Was wäre ein Blog ohne Kommentare? Wir freuen uns über jeden einzelnen.

Seiten

Popular Posts