Popcorn-und Crepes-Maker von Korona im Test

19:11

Ich erhielt einen Popcorn- und Crepes-Maker von der Firma KORONA zum ausgiebigen testen. Jubelschreie ertönten als ich das Paket öffnete und dieser Maker zum Vorschein kam. Mein kleiner Sohn ist ein absoluter Popcorn-Fan und wollte schon länger eine Popcornmaschine haben. Wie gut, dass es Korona gibt, denn jetzt darf ich 3 mal in der Woche Popcorn machen und die Kinder zum spielen werden auch immer mehr bei uns. Aber nicht nur das, denn mein ältester Sohn liebt Crepes über alles und bei ihm müssen sie wirklich hauchdünn sein. Ich bin zwar schon sehr geübt was dünne Crepes angeht aber mit diesen Popcorn- und Crepes-Maker geht das noch besser und die Backfarbe ist auch super.


Zu KORONA

KORONA ist die Marke der KORONA electric GmbH mit Sitz in Sunden. Es ist ein junges Unternehemen im Wachstum, welches sich auf die Fertigung von praktischen und formschönen Elektrogeräten spezialisiert hat.
KORONA verfolgt bei der Gestaltung des gesamten Produktportfolios folgenden Grundsatz: Gute Qualität zu fairen Preisen.
Die innovativen Produktideen bestechen durch intelligente Features,formschönes Design und eine praktische Handhabung. Aber nicht nur das ist bewährte KORONA-Qualität, sondern auch das gute Preis-Leistungs-Verhältnis.

Zum Produktportfolio gehören unter anderem Küchengeräte wie:

• Kaffeeautomaten,Wasserkocher,Toaster, Mikrowellen
• Smmothie-Maker
• Soup-Maker
• Küchenwaagen, elektronisch oder mechanisch
• Personenwaagen, elektronisch oder mechanisch
• Taschenwaagen
• Kofferwaagen
Dem Unternehmen liegt ein klares Design ebenso am Herzen wie eine interessante Farbgebung, Multifunktionalität und zusätzliche Sicherheit.
Die verschiedenen Gerätetypen haben einen modernen Look und sind insbesondere durch ihre interessante Formgestaltung ein echter Hingucker.

Popcorn- und Crepes-Maker


Mit diesem Gerät lassen sich sowohl köstliche Crepes als auch super frisches Popcorn in nur 5 Minuten herstellen. Einfach,schnell und ohne großen Aufwand. Wer keine Lust hat seine Pfanne rauszuholen um sich ein Spiegelei zu machen, der benutzt einfach diesen Maker, denn damit gelingen auch Spiegeleier prima.

Produktinformation

• 800 Watt max.
• transparenter, abnehmbarer Deckel zum direkten Servieren
• Antihaft-beschichtete Platte, einfach zu reinigen
• Ein-Aus-Schalter mit Kontrolleuchte
• Hitzebeständiger Griff
• Inkl. Messbecher für Popcorn und Löffel für Zucker/Salz/Öl
• Überhitzungsschutz
• rutschfeste Gummifüße
• Farbe: schwarz



Der Popcorn- und Crepes-Maker ist klein, handlich und enthält alles was man braucht um loszulegen.
Ich finde es super, dass ein Messbecher für die Maiskörner vorhanden ist sowie ein Messlöffel für das Öl. Man hat alles beisammen und hat immer die gleiche Dosierungshilfe.

Die Bedienung des Makers ist auch sehr einfach und geht richtig schnell.

Für die Zubereitung von Popcorn benötigen wir die Schüssel und den Deckel.

Los geht´s:

Das Gerät wird auf eine ebene, rutschfeste und hitzebeständige Arbeitsfläche gestellt, z.B. Tisch. 
Dann wird Öl in den Messlöffel gefüllt und auf die Backplatte gegossen. Mit einem Pinsel habe ich das Öl dann noch etwas verteilt. Anschließend füllt man den Messbecher mit Popcorn-Mais, dabei ist zu beachten, dass die Füllmenge von 60 g nicht überschritten wird und gibt diesen auf die geölte Backplatte.



video

Zum Verschließen des Gerätes wird die Schüssel aufgesetzt und im Uhrzeigersinn gedreht. Die Schüssel muss sicher auf dem Gerät sitzen. Jetzt wird der kleine Deckel von der Schüssel entfernt, damit der Dampf aus dem Gerät entweichen kann. Nun drückt man zum Einschalten des Gerätes den Ein- und Ausschalter. Die Kontrolleuchte leuchtet auf und der Aufheizungsprozess beginnt. Nach ungefähr 1,5 bis 2 Minuten erlischt die Kontrollleuchte und der Aufheizvorgang ist beendet.
Und schon geht es los mit dem aufpoppen des Popcornmais. In der Beschreibung steht, dass man das Gerät am Haltegriff anfassen und leicht rütteln soll um ein anhaften des Popcorns zu vermeiden. Ich hatte es nicht gemacht, da ich es vergessen hatte und das Popcorn blieb auch nicht an der Backplatte haften.
Nach etwa 5 - 6 Minuten sind alle Maiskörner aufgepoppt und man kann das Gerät vom Stromkreis trennen.
Jetzt setzt man den kleinen Deckel wieder auf die Schüssel auf, dreht das Gerät vorsichtig um 180 ° ( zur Sicherheit Topflappen benutzen) , die Schüssel wird gegen den Uhrzeigersinn gedreht um sie vom Gerät zu lösen. Fertig!



Jetzt kann man das Popcorn entweder so in der Schüssel servieren oder man verfeinert es noch ein bisschen. Je nach dem wie man es gerne mag.
Mein Sohn mag Popcorn süß und in der Bedienungsanleitung stehen drei unterschiedliche Varianten zur Popcornzubereitung drin. Süß/Salzig, Schokolade oder Chilli Limone.


Wie man sieht geht die Zubereitung von Popcorn sehr fix und ist auch total einfach. Schritt für Schritt ist natürlich alles nochmal in der Bedienungsanleitung gut und verständlich beschrieben.

Genauso einfach wie die Zubereitung des Popcorns, ist auch die Zubereitung von Crepes.

Auch hier hat KORONA vorgesorgt und gleich mal ein Crepes-Rezept mit in der Bedienungsanleitung zugefügt. Das Rezept habe ich ausprobiert und es einfach in der Zubereitung, der Teig brauch auch nur 10 Minuten zum quellen und lecker ist es auch. Aber auch hier kann man natürlich sein eigenes Crepes-Rezept verwenden. 

Die Vorbereitung ist die Gleiche wie beim Popcorn. Nach dem erlischen der Kontrolleuchte wird etwas Teig auf die Backplatte gegeben und durch hin- und herschwenken des Gerätes der Teig verteilt. Jetzt wird der Teig auf beiden Seiten goldbraun ausgebacken und zum wenden des Crepes wird entweder ein Holz- oder hitzebeständiger Plastik-/ Silikonspachtel genommen damit die Antihaftbeschichtung nicht beschädigt wird.



Wichtig ist hier, dass man nicht zuviel Teig auf die Backplatte gibt um ein Überlaufen zu vermeiden. 
Man hat die benötigte Menge ganz schnell raus und aus Erfahrung gibt man eher zu wenig als zuviel auf die Backplatte.

Das Gerät selbst ist mit einem Thermostat ausgestattet. Während des Erhitzungsvorgangs schaltet dieses das Gerät an und aus, um eine konstante Gartemperatur zu gewährleisten. Dabei leuchtet bzw. erlischt die Kontrollleuchte jeweils.



video

Reinigung und Pflege

Das Gerät sollte nach jeder Benutzung gereinigt werden. Das Gehäuse und die Backpatte werden mit einem leicht feuchten Tuch gereinigt, aber ohne scheuernde Reinigungsmittel.
Die Zubehörteile, wie Schüssel, Deckel, Messlöffel oder Messbecher werden ganz normal im Spülwasser gereinigt. Die Zubehörteile niemals in die Spülmaschine geben, sie sind nicht spülmaschinengeeignet.



Fazit

Meine Kinder sind total begeistert und ich bin es auch. Kinderleicht Popcorn und Crepes herstellen ohne großen Aufwand und dies mit einem Gerät. Spart definitiv Platz im Küchenschrank. Die Bedienung des Gerätes ist wirklich einfach und durch die ganzen Zubehörteile die vorhanden sind geht alles ruck zuck und man hat immer die gleiche Dosierung bei der nächsten Benutzung. Kein rausholen von Küchenwaage oder Messbecher. 

Mein Popcorn war in knapp 4 Minuten fertig und ich hatte nicht ein einzigen Maiskorn der nicht aufgepoppt war. Es ist auch sehr spannend zuzusehen wie das Popcorn aufpoppt und wie schnell es geht. Popcorn wie im Kino, was will man mehr. 

Leicht und einfach Crepes zubereiten wie die Profis gelinkt mit diesem Popcorn- und Crepes-Maker auch super. Durch die Antihaftbeschichtung der Backplatte bleibt nichts kleben und man kann den Crepe hin und her schieben. Man erhält auf beiden Seiten eine perfekte Bräunung, nichts wird zu dunkel, beide Seiten haben die gleiche Farbe und das Ausbacken geht auch schnell.
Super  finde ich auch die Rezeptvorschläge in der Bedienungsanleitung, denn ich wusste jetzt nicht auf die schnelle wie ich das Popcorn jetzt so schön süß bekomme, da ich ja noch nie welches gemacht habe und mein Sohn es unbedingt wie im Kino haben wollte.

 Die Bedienungsanleitung selbst ist sehr gut verständlich und einfach beschrieben. Alles wichtige ist vorhanden, Schritt für Schritt erklärt, tolle Rezeptvorschläge und keine unnötigen Details.

Einen persönlichen Nachteil gibt es auch. Denn ein Küchengerät musste leider den Platz räumen, weil man Sohn jetzt den Platz an den Popcorn- und Crepes-Maker von KORONA vergeben hat. So oft wie das Gerät jetzt im Einsatz ist, hat es sich den Platz aber auch redlich verdient. 

Schaut mal bei KORONA vorbei, dort findet ihr tolle Küchenhelfer die das Herz höher schlagen lassen und könnt euch einen Überblick verschaffen.
KORONA Produkte findet ihr in verschiedenen Shops, z.B.: real-Online Shop, bei Otto und dort wo es Küchengeräte gibt.

Ich kann diesen Popcorn- und Crepes-Maker zu 100% weiterempfehlen. Ein super tolles 2 in 1 Gerät.



Ich bedanke mich recht herzlich bei dem Team von KORONA für die kostenlose Bereitstellung des tollen Testgerätes. Ein noch größeres Dankeschön kommt von meinem Sohn Elias.

*Dieser Beitrag enthält eine Form der Werbung. Es ist aber meine persönliche Meinung die ich wiedergeben darf und für die  ich die Produkte kostenfrei zur Verfügung gestellt bekomme.

You Might Also Like

0 Kommentare

Was wäre ein Blog ohne Kommentare? Wir freuen uns über jeden einzelnen.

Seiten

Popular Posts